[Review] #flashmob: Electric Kisses Lipsticks

Da man in Deutschland nur schwer an die Macaron Lippies von NYX Cosmetics
 oder an die bunten Lippies von Lime Crime kommt,
 war ich schon sehr gespannt folgende Lippenprodukte auszutesten,
 welche ich günstig bei TK Maxx gekauft hatte.




Wie ihr sehen könnt, handelt es sich hierbei um die Marke #flashmob die mir ehrlich gesagt gar nicht bekannt ist.
Da diese Packung aber viele Lippenstiftfarben beinhaltet, die ich als bekennende Sammlerin noch nicht habe, mussten sie für nur 6€ natürlich mit nach Hause.



Die Verpackung sieht auf den ersten Blick auch nicht schlecht aus. 
Großes Manko ist jedoch, dass man die Lippenstifte nicht komplett runter drehen kann.
Ja, sie bleiben genauso wie auf dem obigen Bild.


 
Die Swatches ließen mich dann weiterhin nur noch den Kopf schütteln.
Oben sieht es zwar einigermaßen OK aus.
In Wahrheit musste ich 3-4 mal mit dem Lippenstift rummalen bis dieses 'einigermaßen' deckende Ergebnis erzielt wurde.


Schließlich sah es auf den Lippen ziemlich beschissen aus .____________.'

 

 Die Farben sind kaum oder gar nicht deckend. Setzen sich total in den Lippenfältchen ab und von der schlechten Haltbarkeit will ich erst gar nicht sprechen.

Spart euer Geld und kauft euch was Schöneres!


Eure Anne

Kommentare:

  1. Ich finde die Lippenstift so ja ganz cool vom Design her! Aber blauer Lippenstift ehrlich? Ich habe gedacht, der wird dann auf den Lippen anders :/ Hm, schade, dass es ein Fehlkauf für dich war.

    Liebste Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  2. Hatte schon auf vielen Bildern blauen Lippenstift gesehen. Finde auch gar nicht mal, dass es sooo schlecht aussieht. Jedoch mit dieser schlechten Textur kann es nix werden.

    Hab auch ein wunderschönes schwarz daheim ;D haha

    AntwortenLöschen