Lieblinge am Sonntag #33


Hallo  meine Lieben, 
es ist mal wieder Zeit für meinen gewohnten 'Lieblinge am Sonntag' Blogpost.
Ich zeige euch wie immer Produkte aus meiner Schminksammlung,
beschreibe diese in der Anwendung und am Ende seht ihr dann einen fertigen Look.
 
 





TEINT

Angefangen habe ich wie immer mit einer Feuchtigkeitscreme.
Danach habe ich einen Primer und Concealer verwendet.
Das Ganze mit einem Beautyblender eingearbeitet und mit transparentem Puder gesettet.
Da ein wenig Bräune nie schadet habe ich heute zu der GLAM BRONZE GG Cream von L'oréal Paris gegriffen. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die diese Cream auf dem ganzen Gesicht auftragen. Eine punktuelle Anwendung an Stellen wo Bräune hin soll und danach das Verblenden mit einem Beautyblender
 sieht meiner Meinung nach viel schöner aus.
Da man ein cremiges Produkt meiner Meinung nach immer setten sollte, habe ich noch einen Bronzer von bourjois verwendet, der nach Schokolade duftet.
Schließlich durfte ein wenig Highlighter keineswegs fehlen.
Hierfür habe ich meinen geliebten Mary Louminizer von the balm verwendet.




 

AUGEN

Für mein AMU habe ich nach Anwendung einer Base die komplette linke Seite der 
Comfort Zone Palette von wetnwild verwendet.
Dies aber auch nur dezent, da ich aufgrund der knalligen Lippen nicht zu viel Drama auf den Augen haben wollte.
Mit dem schwarzen Kajal von trend IT UP und dem Cake Eyeliner von Catrice habe ich mich dann ans tight-linen gemacht.
Am unteren Wimpernkranz fand der dunkelgrüne Kajal von trend IT UP seinen Platz, den ich anschließend noch ein wenig verblendet hat.
Schließlich rundet die Better Than Sex Mascara von Too Faced das komplette AMU ab.




 

Lippen

Bevor das Gekreische nun groß ist.
JA ich habe Velvetines von Lime Crime und man beachte, dass ich sie vor dem großen Skandal hatte.
Da ich es nicht einsehe sie wegzuwerfen, werden sie auch leer gemacht.
Doch bevor ich ihn verwendet habe, fand der passende Lipliner von nyx cosmetics seinen Platz auf meinen Lippen.



 

NÄGEL


Da die Lippen nun Knallpink sind, müssen die Nägel natürlich farblich dazu passen.
Ich habe schon gestern den trend IT UP Lack aus der N°1 Nail Polish Reihe mit der Nummer '060' aufgetragen.
Ein tolles kräftiges Pink, dass in zwei Schichten deckt.



Schließlich hier der fertige Look:


 



 

Das war's auch schon wieder.

Habt alle noch einen schönen Abend und kommt gut in die neue Woche!

Bei mir ist es die letzte Arbeitswoche bevor ich endlich drei Wochen frei habe.

 

Eure Anne ♥






Kommentare:

  1. Ich hab voll verpasst Skandal um lime crime? Was War los? Hab gedacht sie sind die besten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum einen gab es einen riesigen Skandal weil die Internetseite der Firma gehackt und tausende Kundendaten gestohlen wurde. Statt sich zu entschuldigen hat Lime crime versucht das eben Monatelang unter den Teppich zu kehren. Und zum anderen vermutet man dass Lime Crime einfach billige Lippenstifte in China einkauft, sie umpottet und für die LC typischen wucherpreise verschachtelt. DDementsprechend sind auch die Lippenstifte nicht mehr vegan/tierversuchsfrei da in China Tierversuche gesetzlich vorgeschrieben sind und das ist es eigentlich mit dem LC wirbt und gGeld macht, das sie vegan sind.

      Löschen
  2. Die L'Oréal Bronze Cream klingt interessant, ich bin allgemein ein Fan von Cremebronzern :)

    AntwortenLöschen